Passstelle

Die NBV-Passstelle kümmert sich um alle Fragen rund um die Spielberechtigungen. Doppelte Spielberechtigungen werden nach einer Absprache von 2015 direkt von der Passstelle bearbeitet. Sie können auch an NBV-Sportwart (für Spieler ab O19) und NBV-Jugendwart (für Spieler bis U19) geschickt werden, die die Anträge weiterleiten. Doppelte Spielberechtigungen werden jährlich (oder bei Vereinswechsel) beantragt.

Ansprechpartner in der NBV-Passstelle ist Michael Clauß.

Passanträge und Anfragen könnt ihr traditionell per E-Mail erledigen

spiellisten(at)nbv-online.de

oder ihr benutzt den Spielberechtigungsbereich im

Verwaltungssystem

Unten auf dieser Seite findet ihr Erläuterungen zum Verwaltungssystem.

Bei traditioneller Beantragung verwendet bitte die Formulare im Servicebereich dieser Internetseite; ihr müsst sie nicht für Unterschriften ausdrucken, wenn ihr sie per E-Mail verschickt.

  • Neuausstellungen
  • Umschreibungen

Wenn ihr Spielberechtigungen reaktivieren wollt oder Korrekturen mitteilen wollt, schreibt es bitte in den E-Mail-Text. Ihr könnt eure Anträge und Einverständniserklärungen auch gern faxen oder per Post zusenden. Nehmt dazu die Kontaktdaten der NBV-Geschäftsstelle - diese Anträge dauern dann ggf. etwas länger.

Erläuterungen/häufig gestellte Fragen (FAQs) 

Auswahl Kreise

Letzte Meldungen

Bezirk Hannover | Spielbetrieb 13. November 2018
Bezirk Weser-Ems | Spielbetrieb 13. November 2018
NBV-Meldungen | Spielbetrieb 12. November 2018
NBV-Meldungen | Spielbetrieb 12. November 2018
Bezirk Lüneburg | Spielbetrieb 11. November 2018

Niedersächsischer
Badminton-Verband e. V.

Geschäftsstelle
Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10
30169 Hannover
Fon 0511/980012, Fax 0511/9887583
E-Mail: gst@nbv-online.de

werbung logo oliverwerbung logo niesner