Unsere Partner

vorstand

Unterbrechung des Spielbetriebs nach Entscheidung der Regierung

Liebe Mitglieder, Aktive und Ehrenamtliche im Verband,

wie inzwischen vermutlich allgemein bekannt hat die Bundesregierung in ihrer Sitzung am Mittwoch, den 28.10.2020 beschlossen, dass es ab Montag, den 02.11.2020 wie im Frühjahr erneut zu Einschränkungen im öffentlichen Leben kommen wird.

Vorerst sind die Einschränkungen bis Ende November vorgesehen.

Dazu zählen neben den vielfachen Kontaktbeschränkungen auch die Schließung von allen öffentlichen und privaten Sportanlagen.

Das hat zur Folge, dass der Spielbetrieb in allen NBV-Ligen ab Montag, den 02. November 2020 bis voraussichtlich Ende November vorerst unterbrochen wird. Die angesetzten Spiele in dieser Unterbrechungsphase können beispielsweise im Frühjahr nachgeholt werden. Dafür haben wir die Möglichkeit geschaffen, die Punktspielsaison bis in den April/Mai 2021 zu verlängern.

Verbandsseitig wurden bereits zu einem früheren Zeitpunkt umfangreiche Lockerungen für den Spielbetrieb beschlossen, um auch unter Pandemiebedingungen den Mannschaftsspielbetrieb zu gewährleisten. In diesem Zusammenhang verweisen wir gern auf unsere Webseite und unsere Mitteilung vom 27. Oktober über die Ergebnisse des am 25. Oktober durchgeführten Zoom-Meeting.

Der NBV-Vorstand hat sich seit Beginn der Pandemie immer wieder mit der besonderen Lage beschäftigt und Diskussionen hinsichtlich des Spielbetriebes geführt. Dabei haben die getroffenen Entscheidungen nicht immer das Verständnis aller gefunden. Wie die zuvor erwähnte Zoom-Konferenz allerdings gezeigt hat, hat die bisher vom Landessportbund Niedersachsen und auch die vom NBV vertretene Linie ein hohes Maß an Zustimmung gefunden.

Nun hat sich die Situation aufgrund staatlicher Verfügungen geändert.

Sobald sich die erlassenen Verfügungen ändern, wird die Situation neu bewertet. Dazu werden wir Euch an dieser Stelle über dann aktuelle Entwicklungen weiterhin informieren.

Bleibt gesund!

Für den NBV-Vorstand

Markus Bennewitz

1. Vorsitzender (komm.)

Auswahl Kreise

Meldungen Bezirke

Bezirk Lüneburg | Vorstand 19. November 2020
Bezirk Braunschweig | Jugend 15. November 2020
Bezirk Weser-Ems | Spielbetrieb 01. November 2020
Bezirk Braunschweig | Spielbetrieb 20. Oktober 2020
Bezirk Hannover | Spielbetrieb 18. Oktober 2020
Bezirk Lüneburg | Spielbetrieb 16. Oktober 2020

BON 06/2020

202006 titel BON 202006

Niedersächsischer
Badminton-Verband e. V.

Geschäftsstelle
Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10
30169 Hannover
Fon 0511/980012, Fax 0511/9887583
E-Mail: gst@nbv-online.de