vorstand

Information zur Corona-Krise – Update

Liebe Mitgliedsvereine im NBV, liebe Engagierte in den Vorständen und Ausschüssen des Niedersächsischen Badminton-Verband,

nach wie vor fällt es allen Betroffenen nicht nur im Sport, sondern auch in allen übrigen Teilen unserer Gesellschaft äußerst schwer, die weiteren Entwicklungen in der Krise einschätzen zu können.

Parallel dazu müssen allerdings auch nicht immer einfache Entscheidungen getroffen werden. Alle hoffen auf ein Ende des Stillstandes und denkbare Lockerungen werden bereits allerorts diskutiert. Und trotzdem sind weitergehende Planungen nach Ende der Krise notwendig.

Der NBV-Vorstand hat im Umlaufverfahren entschieden, die vorübergehende Absage aller Turniere, Wettkämpfe, Trainings- und Lehrgangsmaßnahmen bis 19.04.2020 jetzt bis zum 31. Mai 2020 zu verlängern.

Sämtliche Termine auf der NBV-Webseite bis zum 31.05.2020 sind damit ausgesetzt.

Der DBV als unser Bundesverband hat Vergleichbares entschieden.

Für die Wiederaufnahme unseres Turnier- und Wettkampfbetriebes sowie der Trainings-, Lehrgangs- und sonstigen Maßnahmen werden wir uns auch zukünftig an den Vorschriften und Empfehlungen der Politik und der übergeordneten Sportfachverbände orientieren.

Bis dahin möchten wir alle Untergliederungen und Vereine bitten, das Versammlungs- und Kontaktverbot einzuhalten.

Wir werden versuchen, an dieser Stelle möglichst aktuell über die weitere Entwicklung zu informieren.

Geschrieben im Auftrag des NBV-Vorstandes
Geschäftsführer – Joachim Böhnke

Auswahl Kreise

Meldungen Bezirke

Bezirk Hannover | Spielbetrieb 26. Mai 2020
Bezirk Weser-Ems | Spielbetrieb 25. Mai 2020
Bezirk Hannover | Spielbetrieb 25. Mai 2020
Bezirk Weser-Ems | Spielbetrieb 11. Mai 2020

BON aktuell

202003 titel BON 202003

Niedersächsischer
Badminton-Verband e. V.

Geschäftsstelle
Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10
30169 Hannover
Fon 0511/980012, Fax 0511/9887583
E-Mail: gst@nbv-online.de