Unsere Partner

lehre

Ausbildung zum DBV-Talentscout in Niedersachsen

Hier geht's zum Video

Wer wird der zukünftige Olympiasieger oder die zukünftige Olympiasiegerin im Badminton sein? Der bewegungstalentierte Sechsjährige oder die schüchterne Vierjährige? Wir wissen es nicht. Aber wir können Vereinsstrukturen aufbauen, die die Entwicklung von badmintonspielenden Kindern optimal unterstützen.

Wir wollen interessierten und engagierten Trainern aus den Landesverbänden vermitteln, wie dieses Vorhaben umgesetzt werden kann. Woran man ein Talent erkennt. Wie und wo man es findet und was zu tun ist, um das Talent zu entwickeln.

Deshalb beginnt im September 2020 die Ausbildung zum DBV-Talentscout (5.09.20-30.11.2020), zum Fachmann/zur Fachfrau in Sachen Talentsuche und Talentförderung. Eine Ausbildung über zwei Wochenenden, und einem Blended Learning Modul die der NBV seinen Vereinen anbietet. Mitglieder anderer Landesverbände sind ebenfalls herzlich eingeladen teilzunehmen. Der Lehrgang kann ab 16 Jahren besucht werden.

Die Inhalte der Ausbildung:

Modul 1: Blended Learning über die DBV Lehr-/Lernplattform www.racketmind.de

 Ziele des Blended Learning Moduls (BLM) 

  • Informieren über die zentralen Ausbildungsziele und Ausbildungsinhalte 
  • Die kindliche Entwicklung in ihren grundsätzlichen Verläufen verstehen und in ihren individuellen Ausprägungen einschätzen können 
  • Vermittlung von Basiswissen zu Bereichen wie Kindesentwicklung, Talent, Vermittlungsmethoden im Kindertraining, etc. 
  • Entwicklung von Haltungen zu Kernthemen in der Talentförderung und Talentsuche 

Modul 2: Kindertraining* 

Ziele des Moduls „Kindertraining“ 

  • An den kindlichen Bedürfnissen ausgerichtet Badminton vermittelnzu lernen und in der Praxis anzuwenden 
  • Haltungen zu zentralen Konfliktthemen diskutieren und daraus eineindividuelle Betreuungstheorie für das Kindertraining zu entwickeln
  • Ausgewählte Vermittlungsmodelle in der Praxis anwenden und deren Prinzipien verstehen 

Modul 3: Organisation/ Strukturen/ Projektplanung 

Ziele des Moduls „Organisation/Strukturen/Projektplanung“ 

  • Ideen und Methoden kennenlernen, die zur Modernisierung der Vereinsstrukturen im Allgemeinen und der Mitgliederentwicklung im Schülerbereich im Besonderen beitragen 
  • Entwicklung individueller Ideen, um den Kinder- und Jugendbereich im eigenen Verein nachhaltig zu entwickeln 
  • Kurz-, mittel- und langfristige Konsequenzen einschätzen und die notwendigen Anpassungsprozesse antizipieren zu können, die sich aus der Einrichtung eines Talentnestes ergeben 

Die Voraussetzungen:

Motivation, an einem leistungssportorientierten Standort im jeweiligen Landesverband ein Talentprojekt einzurichten. Eine Trainerlizenz ist wünschenswert aber NICHT erforderlich.

Die DBV-Leistungen:

Neben der Ausbildung zum Talentscout die begleitende und beratende Betreuung während des Aufbaus des Talentprojektes sowie die Auszeichnung zum DBV-Talentscout bzw. DBV-Talentnest.

Die Leitung der Ausbildung zum DBV-Talentscout hat der ehemalige Bundestrainer Jugend Rainer Diehl inne.

Hier geht es zur Ausschreibung:

 

Auswahl Kreise

Meldungen Bezirke

Bezirk Braunschweig | Jugend 13. November 2022
Bezirk Hannover | Jugend 07. Oktober 2022
Bezirk Hannover | Spielbetrieb 03. Oktober 2022
Bezirk Weser-Ems | Jugend 28. September 2022
Bezirk Braunschweig | Jugend 24. September 2022

BON 05/2022

202205 titel BON 202205

Niedersächsischer
Badminton-Verband e. V.

Geschäftsstelle
Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10
30169 Hannover
Fon 0511/980012, Fax 0511/9887583
E-Mail: gst@nbv-online.de