Home  
Shuttle Time -
The BWF Schools Badminton Programme
Shuttle Time - The BWF Schools Badminton Programme
Badmintonsport-TV
Badmintonsport-Television
DBS
Deutscher Behinderten-Sportverband
FWD-Einsatzstelle
Freiwilligendienste, Einsatzstelle
Verbandsverwaltung
NBV-Kreise
Quick-Links
NBV-Online mobil
NBV-Online mobil - Die NBV-Site für Mobiltelefone
Badminton-Camps
Badminton-Camps Hans-Werner Niesner
BRN
BRN

Der NBV

Das NBV-Verbandsgericht

Die Mitglieder des NBV-Verbandsgerichts:
Manfred Lütjen (Vorsitzender)
Anke Beutler (Beisitzerin)
Hans-Peter Porrio (Beisitzer)
Volker Werner (Ersatzbeisitzer)
Martin Steding (Ersatzbeisitzer)

Wenn ein Verfahren eröffnet werden soll, hat dieses innerhalb von zwei Wochen nach Kenntnis eines Verfahrensgrundes, spätestens jedoch drei Monate nach Entstehung des Grundes, schriftlich an die Adresse des NBV-Verbandsgerichtes zu erfolgen. Wer einen Antrag beim Verbandsgericht stellt, hat einen Kostenvorschuss zu zahlen. Der Vorschuss beträgt 75 EUR, im Berufungsverfahren 100 EUR. Er ist bei Antragstellung fällig. Ist er spätestens zwei Wochen nach Antragstellung nicht bei der NBV-Kasse eingegangen, gilt der Antrag als zurückgenommen.

§5 der NBV-Rechtsordnung, Zuständigkeiten des NBV-Verbandsgerichts:

Das Verbandsgericht ist zuständig:
1. Als erste und einzige Instanz:

a) zur Entscheidung von Rechtsstreitigkeiten zwischen dem NBV einerseits und seinen Bezirks- und Kreisgliederungen oder Vereinen andererseits;

b) zur Durchführung von Verfahren gegen Einzelmitglieder soweit sich deren Vergehen auf ihre Tätigkeit in NBV-Organen beziehen oder das Interesse des NBV unmittelbar betroffen ist;

c) zur Entscheidung über die Anfechtung von Beschlüssen oder von Wahlen des NBVVerbandstages und des Beirates, der Bezirke und Kreise;

d) zur Entscheidung über Einsprüche gegen Entscheidungen der Geschäftsstelle und der vom NBV mit Aufgaben beauftragten Firmen;

e) zur Entscheidung über Streitigkeiten von Mitgliedern untereinander;

f) zur Entscheidung über Rechtsmittel gegen die Ausschließung und Amtsenthebung von Amtsträgern des Verbandes.

2. Als Berufungsinstanz:

gegen Rechtsentscheidungen der NBV-Verbandsausschüsse, der Bezirks- und Kreisorgane.


Adresse:
Niedersächsischer Badminton-Verband e. V.
Verbandsgericht

Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10
30169 Hannover