Home  
Verbandsverwaltung
NBV-Kreise
Quick-Links
NBV-Online mobil
NBV-Online mobil - Die NBV-Site für Mobiltelefone
Badminton-Camps
Badminton-Camps Hans-Werner Niesner
Bitburger Open 2017
Bitburger Open 2017
BRN Aktuell
BRN Aktuell

NBV-History

Die NBV-Gründungsurkunde

Abschrift

Gründung des Niedersächsischen Badminton-Verbandes

Anwesend waren:  
Herr Hans Hoffmann, Hannover (BCH)
Herr Helmut Günther, Hannover (BCH)
Herr Walter Klemp, Hannover (BCH)
Frl. Lore Dövener, Hannover (BCH)
Her Dipl Ing. Walter Bode
Clausthal-Zellerfeld
(CBC)
Herr Studienrat Erich Müller Stade (StTC)
   

Herr Hermann Duvenbeck, Celle

(TuS Vorbeck-Celle)

Der "Niedersächsische Badminton-Verband" wurde am 24. März 1955 in Celle gegründet.

Die Aufgabe des Verbandes soll die Förderung des Spielverkehrs im Badminton und die Unterstützung der einzelnen Vereine sein.

Die oben genannten Sportfreunde (Stade unter Vorbehalt der Zustimmung des Vorstandes des Stader Tennis-Clubs) wählten für 1 Jahr folgenden Vorstand :

1. Vorsitzender: Herr Hans Hoffmann, Hannover (BCH)
Beisitzer: Herr Erich Müller, Stade (StTC)
  Herr Walter Bode Clausthal-Z. (CBC)
Schriftführer
u. Kassenwart :
Frl. Lore Dövener, Hannover (CBC)
Pressewart: Herr Walter Klemp, Hannover (CBC)

Celle, den 24. März 1955

gez.
H. Hoffmann E. Müller
W. Bode H. Duvenbeck
W. Klemp H. Günther