Home  
Shuttle Time -
The BWF Schools Badminton Programme
Shuttle Time - The BWF Schools Badminton Programme
Badmintonsport-TV
Badmintonsport-Television
DBS
Deutscher Behinderten-Sportverband
FWD-Einsatzstelle
Freiwilligendienste, Einsatzstelle
Verbandsverwaltung
NBV-Kreise
Quick-Links
NBV-Online mobil
NBV-Online mobil - Die NBV-Site für Mobiltelefone
Badminton-Camps
Badminton-Camps Hans-Werner Niesner
BRN
BRN

BADMINTON - REPORT Niedersachsen  05-2017

2. A-Ranglistenturnier Einzel U13-U19 am 11./12. März in Braunschweig:

Niedersachsens Badmintonnachwuchs zu Gast in Braunschweig

Nach ein paar Jahren Pause haben der SV Stöckheim und der BC Comet Braunschweig mal wieder ein A-Ranglistenturnier nach Braunschweig geholt. Auch wenn beide Vereine regelmäßig Turniere ausrichten, ist so ein A- Ranglistenturnier doch etwas Besonderes.

Am Samstag, den 11. März, war es endlich soweit. Pünktlich um 10 Uhr starteten die 64 Teilnehmer der Altersklassen U13 und U15 auf 8 Feldern der Sporthalle Franzsches Feld in Braunschweig.

Am Nachmittag wurde das Wetter besser und leider fand die Sonne den Weg in die Halle und machte viele Felder unbespielbar. Durch das Absenken eines Vorhanges konnte ein Teil der Felder wieder kurzfristig zur Verfügung stehen. Trotzdem kam der Zeitplan über 45 Minuten in Verzug. Den Leistungen der Jugendlichen tat dies keinen Abbruch. Die Spiele hatten ein hohes Niveau.

Gegen 18:30 Uhr waren die letzten Spiele beendet. Als Besonderheit erhielten die Plätze auf dem Siegerpodest eine Medaille in Form eines kleinen Federballes. Zusätzlich wurde noch eine Tombola veranstaltet.

Am Sonntag gingen die Altersklassen U17 und U19 ins Rennen um die Ranglistenpunkte. Unterstützt wurden die Spiele durch einen B-Schiedsrichter-Grund- und Wiederhollehrgang.

Wie schon am Vortag standen am Nachmittag 3 Spielfelder aufgrund der Sonneneinstrahlung für eine Zeit nicht zur Verfügung, aber durch die genaue „Überwachung“ der Einspiel- und Coachingzeiten durch die Schiedsrichter an diesem Tag konnte die Siegerehrung eine halbe Stunde früher als am Vortag durchgeführt werden. Auch diese Altersklassen bekamen Urkunden, Medaillen sowie kleine Preise aus einer Tombola mit auf dem Heimweg.

Nach 18 Stunden Badminton und 274 Spielen war das Turnier vorüber. Vielen Dank an alle Helfer aus den ausrichtenden Vereinen, den Offiziellen des Landesverbandes Peter Staats und Bernhard Rogge sowie den Schiedsrichtern der Lehrgänge.


Sieger:
JE U13    Mahir Kahloon    PSV Bremen
ME U13    Livia Ratzka    VfL Jesteburg
JE U15    Tessen Winter    VfB/SC Peine
ME U15    Alina Jochim    MTV Nienburg
JE U17    Alexander Schlegel    Post SV Leer
ME U17    Annika Borchard    SG Vechelde/Lengede
HE U19    Yanik Zahmel    SG Vechelde/Lengede
DE U19    Florentine Schöffski    Heesseler SV


Andreas Blesse