Home  

NBV-Aktuell

13.05.18 - Kreis Ostfriesland:

Kreismeisterschaften Einzel in Leer

Am 05. Und 06. Mai 2018 wurden in der TGG Halle in Leer die Kreismeisterschaften der Jugend und Erwachsenen ausgetragen. Anwesend waren zahlreiche Spieler und Spielerinnen aus den Vereinen Rund um Leer, Emden und Aurich.

Den Start machten die Jungen und Mädchen der Altersklasse U9-U15 am Samstag. Neben den Spielen gab es die Möglichkeit an einer Badminton-Torwand sein Können unter Beweis zu stellen.

Siegreich aus den Spielen gingen hier in der Altersklasse U9 Aliylah Rana vom Fortuna Logabirum und im Jarne Brinker vom SV Warsingsfehn.

In der Altersklasse U11 schafften es Ronja Kolbeck, sowie Joris Ulfers den Meistertitel zu holen.

In U13 gewann Wiebke Deters vom SV Warsingsfehn im Mädcheneinzel und Marten Habben vom Süderneulander SV im Jungeneinzel den Titel.

Flora Pfeifer, ebenfalls vom Süderneulander SV und Nils Poludnik vom SV Arle-Westerende standen in der Altersklasse U15 ganz oben auf dem Treppchen.

Am Sonntag spielten die älteren Spieler um den Titel. Hier waren die Altersklassen U17-O19 vertreten. Neben guter Atmosphäre und spannenden Spielen, konnten am Ende des Tages 6 stolze Kreismeister aus der Halle gehen. Die Titel gingen an:

 

ME U17: Lucy Klemd – F.I.B. Emden

JE U17: Noah Mennenga – SV Arle-Westerende

DE U19: Claudia Caprino – F.I.B. Emden

HE U19: Timo Zimmermann – Post SV Leer

DE O19: Sandra Zingel – Post SV Leer

HE O19:  Christoph Runden – Post SV Leer

 

Auch bei der am Wochenende veranstalteten Tombola konnten noch einige Gewinne, zum Teil gesponsert vom Badminton Shop Olaf Werner, verlost werden. Der Hauptgewinn war ein Schläger. Daneben gab es Preise wie zum Beispiel ein Handtuch, Socken oder Griffbänder.

Alles in allem war dies ein sehr gelungenes und vor allem spaßiges Wochenende für die Spieler des Kreises.